Veranstaltungsinfo

So, 06.12.2015
17.00 Uhr
Film
9,00 / 6,00 €*
* mit Snack-Pause // Kinokarten nur an der Abendkasse
Die andere Heimat

Edgar Reitz: Die andere Heimat

Die Chronik einer Sehnsucht
Als in der Mitte des 19. Jahrhunderts Hungersnöte, Armut und Willkürherrschaft die Menschen niederdrückten, sind Hunderttausende aus Europa ins ferne Südamerika ausgewandert. „Etwas besseres als den Tod findet man überall“, das war ihre bittere Erkenntnis und ihre Hoffnung. Wieder ist das fiktive Dorf „Schabbach“ Schauplatz und Universum zugleich. Hier erleben wir die Geschichte zweier Brüder, die in ihrem Dorf erkennen, dass nur ihre Träume sie retten können. Jakob, der jüngere Bruder lässt alle Grenzen, die einem Bauernjungen
in dieser Zeit gesetzt sind, hinter sich. Er liest jedes Buch dessen er habhaft werden kann, er studiert die Sprachen der Urwald-Indianer, er entwirft Pläne für die romantischsten Abenteuer in den Wäldern Brasiliens und beschreibt seinen Aufbruch aus dem Hunsrück in einem erstaunlichen Tagebuch, das nicht nur seine Geschichte und seine Gedanken wiedergibt, sondern das Lebensbild einer ganzen Zeit. Doch dem Vorhaben, nach Brasilien auszuwandern, stellen sich immer neue Hindernisse entgegen.

2x Bayerischer Filmpreis 2013
3x Deutscher Filmpreis 2014

Wegen Überlänge gibt es eine Snackpause mit Kartoffelsuppe.
Veranstalter: 
Theaterforum Gauting e.V.