Veranstaltungsinfo

So, 06.05.2018
17:00 Uhr
Tee bei Sabine
Eintritt frei

Tee bei Sabine: Estera Silber

Im Rahmen der Ausstellung "Hoffnung trotz allem" ist die Jüdin Estera Silber zu Gast zum TEE BEI SABINE.
Die Eltern von Estera Silber lernten sich nach dem 2. Weltkrieg im Displaced Persons-Lager in Gauting kennen. Ihr Vater war der in Gauting bekannte Taxifahrer Rafael Katz, der nach der Befreiung aus dem KZ Dachau in das Gautinger Sanatorium gebracht wurde. Esthera Silber, geb. 1950, wuchs mit ihren Geschwistern in der Gartenpromenade auf und wird uns in dieser Tee-Stunde von dem Jüdischen Leben der Familie in Gauting erzählen und wie es ist, mit Pferden im Garten aufzuwachsen.
Esthera Silber ist staatl. geprüfte Bewegungspädagogin und lebt mit ihrem Mann in München und Gauting. Sie hat zwei erwachsene Töchter.
Veranstalter: 
Theaterforum Gauting e.V.