Veranstaltungsinfo

Fr, 28.07.2017 bis So, 22.10.2017
Literatur

4. Gautinger Literaturwettbewerb: Europa - wo bist du?

Für den Gautinger Literaturwettbewerb 2017 wünschen wir uns Texte, die Europa suchen und die beschreiben, was Europa bedeutet bzw. was es sein könnte. Beteiligen kann sich jeder, Jung und Alt, alle, die ihre Hoffnungen, Erinnerungen und Träume gerne weitererzählen möchten. Einsendungen sind bis zum 22. Oktober 2017 möglich.
ER, Stier, jung und tolerant, sucht SIE, Europa,
für eine dauerhafte und möglichst enge Beziehung.

Nach einer sehr schmerzhaften Trennung sehne ich
mich danach, an meine, unsere Grenzen zu gehen
und zu sehen, wie sehr wir uns öffnen können.
Meine Neugierde auf Begegnungen mit dem
Anderen ist groß. Auch für Partner, die unsere
Lebensgemeinschaft bereichern, wäre ich offen!

Ich liebe belgische Pommes Frites ebenso wie
Pizza und Pasta und bin dem Ouzo so verfallen
wie deutschem Bier oder spanischem Wein.
Von den Künsten und der Literatur kann ich gar
nicht genug bekommen.

Von dir wünsche ich mir, dass du verständnisvoll
und flexibel bist, reiselustig und kontaktfreudig,
aber treu und meinungsstark. Vielsprachigkeit ist von Vorteil!

Für den Gautinger Literaturwettbewerb 2017 wünschen wir uns Texte, die Europa suchen und die beschreiben, was Europa bedeutet bzw. was es sein könnte.
In der griechischen Mythologie war Europa eine libanesische Prinzessin, die an einem Strand bei Sidon von Gott Zeus in Gestalt eines Stiers über das Meer nach Norden entführt wurde. Ihre Geschichte ist eine Geschichte von Begehren und Eroberung, so wie die unseres Europas, das über Jahrhunderte in endlosen kämpfen zusammenfand. Unser Europa, einst zur Errichtung und Wahrung des Friedens geschaffen, braucht in diesen Zeiten der Erschütterungen und Selbstzweifel nun Mut, Hoffnung und Zuversicht. Wir suchen Geschichten, die uns davon erzählen, wie diese europäische Idee der Freiheit, des inspirierenden friedlichen Mit- und Füreinander am Leben erhalten werden kann: kleine Geschichten über alle Grenzen und Zeiten hinweg.

Gesucht werden Kurzgeschichten, Langgedichte, Erzählungen, Reime, Mini-Dramen, Monologe und alles, was es noch zu Erdichten gibt. Beteiligen kann sich jeder, Jung und Alt, alle, die ihre Hoffnungen, Erinnerungen und Träume gerne
weitererzählen möchten. Eine Fachjury wird unter allen Einsendungen die überzeugendsten auswählen. Wie schon bei den letzten Wettbewerben, wird es verschiedene Preiskategorien geben. Die ausgewählten Texte werden am 08. Dezember 2017 im bosco bei einem Literaturfest prämiert und anschließend von Schauspieler*innen vorgetragen.

Senden Sie Ihren Text (pro Einsender*in bitte jeweils nur einen Beitrag) von maximal sechs Normseiten (30 Zeilen à 60 anschläge) in fünffacher Ausfertigung, mit kurzen biographischen Angaben, bis zum 22. Oktober 2017 an:

Theaterforum Gauting e.V.
c/o bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting
Oberer Kirchenweg 1
82131 Gauting

und / oder per E-Mail an: info@bosco-gauting.de

Gefördert durch die Stiftung der Gemeindesparkasse Gauting, die Bürgerstiftung Landkreis Starnberg und die Gemeinde Gauting.
Veranstalter: 
Theaterforum Gauting e.V.