Veranstaltungsinfo

Mi, 04.10.2017
20.00 Uhr
Jazz
22,00 / 10,00 €*
* Vorverkauf ab 08.07.17
KARTEN BESTELLEN

The Sazerac Swingers: New Orleans Music Show

The Sazerac Swingers zählen zu den derzeit besten europäischen Bands, die den aktuellen, jungen New Orleans Jazz so spielen, wie er tatsächlich heutzutage in seiner Geburtsstadt zu erleben ist.
Kein Retro, kein Vintage, kein Revival. Sie haben einen eigenen Sound, eine beeindruckende Energie und Präsenz, elektrisieren die Massen auf Festivals und Clubkonzerten, und liefern eine Show, die ihresgleichen sucht. Die Sazerac Swingers, benannt nach dem offziellen Getränk der Stadt New Orleans, dem seit 1804 bekannten „Sazerac Cocktail“ machen jedes Konzert zur unvergesslichen Party auf musikalisch allerhöchstem Niveau.

Obwohl sich die Band erst 2013 formierte, führten Tourneen bereits in die USA, Frankreich, Schweiz, Niederlande, Luxemburg, Polen und Spanien. Im renommierten Parkhotel Gütersloh hat die Band ihre eigene Show, die Sazerac Lobby. The Sazerac Swingers arbeiten regelmäßig mit internationalen Größen wie dem zweifachen Grammy-Award-Nominee Glen David Andrews aus New Orleans/USA, dem afrikanischen Star-Trompeter Terrence Ngassa und „Germany‘s Queen of Burlesque“ Marlene von Steenvag zusammen. „La Vampirita,“ eine Co-Produktion mit Fredy Omar, dem „Latin King of New Orleans“, erreichte Platz 69 der deutschen iTunes-Download-Charts.

„We Put the Jazz Back in Jazz“, lautet das Motto der Sazerac Swingers im gleichnamigen Song. Die Band begeisterte ihr Publikum bereits auf illustren Festivals wie den Ingolstädter Jazztagen, dem Jazzfest Gronau, JazzOut in Heerlen/NL, Jazzfest Sargans/CH, dem Jazztrain Hamburg, den Dürener Jazztagen, der Düsseldorfer Jazzrally, und bei den legendären After-Partys des Berlin Burlesque Festivals. Auch Clubs und Konzertsäle wie das d.b.a. in New Orleans/USA, Mudd Club Strasbourg/F, Uebel & Gefährlich Hamburg, Wintergarten Varieté Berlin, Café Hahn Koblenz, Alte Oper Frankfurt, Domicil Dortmund, Jovel Club Münster, Heimathafen Neukölln, Muddys Club in Weinheim, oder das Caveau de la Huchette in Paris/F durften sich bereits dem Sound des Geheimtipps Nummer Eins in der Deutschen Jazzszene erfreuen.

Ob auf den legendären Bohème Sauvage Partys, in einem alten Jazzclub wie dem Badenschen Hof in Berlin, oder auf einem Luxusschiff wie der MS Sonnenkönigin auf dem Bodensee: der zeitgenössische New Orleans Sound der Sazerac Swingers bringt den Jazz zurück.



MAX OESTERSÖTEBIER, Gitarre, Gesang
CHRISTIAN ALTENHPSHORST, Trompete
ALEXEJ MALAKHAU, Saxophon
TOBIAS LINK, Posaune
ROGER CLARKE-JOHNSON, Kontrabass
GEORG KIRSCHNER, Schlagzeug
Veranstalter: 
Theaterforum Gauting e.V.