Veranstaltungsinfo

Mi, 06.01.2016
17.00 Uhr
Tee bei Sabine
Eintritt frei
Chabolas II - FOTO: Rainer Viertlböck
Quadriga im Schnee - FOTO: Rainer Viertlböck
Chabolas II - FOTO: Rainer Viertlböck
Tee bei Sabine - ZEICHNUNG: Rosemarie Zacher

Tee bei Sabine: Zu Gast - Rainer Viertlböck, Fotograf

Die Kulturjournalistin Sabine Zaplin im Gespräch mit dem weltweit tätigen Fotografen Rainer Viertlböck.
Rainer Viertlböck widmet seine Arbeit zu gleichen Teilen den Licht- als auch den Schattenseiten unserer globalisierten Welt und fotografiert Architektur, Stadträume und
Landschaft. So entstanden und entstehen seine Fotoserien zu Themen, wie zum Beispiel von Bunkeranlagen und Bauten des Dritten Reiches, still gelegten Industriebrachen und Chemie Abraum Landschaften, Behausungen von Afrika Flüchtlingen in Südspanien, den so genannten Chabolas, oder von Gary, einer Vorstadt von Chicago im Kontrast zu dessen opulentem Stadtzentrum.
Im Kontrast dazu fotografiert RV Architekturen wie das Lebenswerk des deutschamerikanischen Architekten Helmut Jahn oder Städteserien wie zB. “Der neue Blick auf München” oder Roma.
Sabine Zaplin wird den weltweit tätigen Fotografen nach seiner Arbeit und Motivation befragen.
Veranstalter: 
Theaterforum Gauting e.V.
Galerie 
Bilder der Veranstaltung

2016