Veranstaltungsinfo

Mo, 17.07.2017
19.00 Uhr
Diskussion
Eintritt frei

Förderkreis Asyl Gauting e.V. & GRAIN gGmbH: Welche Flüchtlingspolitik wollen wir?

Welche Flüchtlingspolitik wollen wir?
Diskussion zwischen Bundestagskandidaten unseres Wahlkreises, Landrat Karl Roth und Gautinger Bürgern
Wer ist eigentlich unser Bundestagsabgeordneter? fragten sich kürzlich die Gautinger Albrecht von Kienlin und Klaus Wagner und mussten sich eingestehen: wissen wir nicht. Andere Gautinger, die befragt wurden, mussten ebenfalls zugeben: Keine Ahnung, wer z.Z. der Bundestagsabgeordnete unseres Wahlkreises ist.
Aus dieser Erkenntnis entstand der Wunsch, die BundestagstagskandidatInnen vor der Bundestagswahl im September genauer kennenzulernen, am besten anlässlich einer Podiums-diskussion zu dem aktuellen Thema Flüchtlingspolitik, das uns Wähler mit am meisten bewegt, zumal inzwischen auch das Gautinger Straßenbild durch die verschiedensten Ethnien geprägt ist.
Die folgenden Fragen wollen Gautinger Bürger, der Vorsitzende des Flüchtlingsrats Bayern, der Förderkreis Asyl Gauting e.V. und die Firma GRAIN gGmbH mit Bundestagskandidaten von CSU, SPD, Grüne und FDP des Wahlkreises 224 (Landkreise Starnberg und Landsberg/Lech sowie Stadt Germering) diskutieren. Statt des CSU-Kandidaten, der leider verhindert ist, konnte Landrat Karl Roth, Starnberg, gewonnen werden.
• Welche rechtlichen Rahmenbedingungen für Flüchtlinge in Deutschland haben wir oder benötigen wir zusätzlich?
• Welche Integrationspolitik für Flüchtlinge wollen wir?
• Was kostet das? Wer finanziert das und in welchem Umfang (Bund, Länder, Kommunen)? Gibt es einen volkswirtschaftlichen Nutzen?
Veranstalter: 
Förderkreis Asyl Gauting e.V. & GRAIN gGmbH