Veranstaltungsinfo

Sa, 14.11.2015
20.00 Uhr
Klassik
Sonstiges
Eintritt frei
Wen Sinn Yang
Lena Neudauer - FOTO: Marco Borg

Wen Sinn Yang, Lena Neudauer, u.a.: Benefizkonzert - ASIA Erbebenhilfe für Nepal

Zum wiederholten Mal konnte ASIA den Cellisten Wen-Sinn Yang gewinnen, um für die Hilfsprojekte von ASIA e.V. zu spielen.
Benefizkonzert: ASIA – Erdbebenhilfe Nepal: Wiederaufbau von Schulen
Zum wiederholten Mal konnte ASIA den Cellisten Wen-Sinn Yang gewinnen, um für die Hilfsprojekte von ASIA e.V. zu spielen. Mit von der Partie sind namhafte Solisten: Lena Neudauer – Violine,  Markus Wolf – Viola, Wen-Sinn Yang – Violoncello, Juan Sebastián Ruiz – Kontrabass, Paola de Piante Vicim – Klavier sowie Adrian Oetiker – Klavier.
Mit dem Klavierquintett von Johann Nepomuk Hummel und dem Klavierquintett von Franz Schubert (Forellenquintett) werden Highlights der Kammermusik in Starbesetzung zu Gehör gebracht.
 
Der Erlös des Konzertes kommt der ASIA Erdbebenhilfe in Nepal zu Gute.
Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal vom April 2015 und vielen Nachbeben haben wir von ASIA die unmittelbare Katastrophenhilfe mit der Versorgung von knapp 20.000 Menschen und der Errichtung von Zelt- und Wellblechunterkünften für sie abgeschlossen. Außerdem haben wir 58 Behelfsschulen in abgelegenen Berggegenden errichtet. Jetzt ist ASIA dabei, drei erdbebensichere, gemauerte Schulen für Kinder in Nepal zu bauen.
ASIA Deutschland mit Sitz in Gauting engagiert sich seit 2001 in Tibet und der Himalaja-Region mit dem Ziel, Kultur und Identität der einheimischen Bevölkerung zu bewahren und Jugendlichen neue Perspektiven zu eröffnen:
· ASIA baut und unterstützt Schulen
· ASIA fördert mit Patenschaften die Ausbildung von Schülern und Studierenden
· ASIA leistet medizinische, humanitäre und Katastrophen-Hilfe
 
www.asia-ngo.de

EINTRITT FREI - SPENDEN ERBETEN

 
Veranstalter: 
Asia Deutschland
Galerie 
Bilder der Veranstaltung

2015