Veranstaltungsinfo

Di, 08.10.2019
19.00 Uhr
Diskussion
Vortrag
Eintritt frei

Asklepios Fachkliniken München - Gauting: Lebensweisheiten Sterbender / Autorenlesung und Expertengespräch

Viele Menschen stellen sich ihr Leben lang die Frage nach seinem Sinn: Wie lebt man am besten so, dass man am Ende nichts bereut. Nicht das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben? Marion Jettenberger ist Hospizkoordinatorin und hat in ihrem Buch „Noch einmal Margeriten pflücken – Lebensweisheiten Sterbender“ mögliche Antworten auf die großen Fragen des Lebens zusammengetragen: Weisheiten von Menschen, die unheilbar krank sind und wissen, dass sie sterben werden. Auch sein Alltag besteht aus dem Umgang mit schwerstkranken Patienten: Dr. Thomas Duell ist Onkologe und Oberarzt an der Asklepios Lungenfachklinik in Gauting und verfügt über eine ausgewiesene Expertise in der Palliativmedizin. Arzt und Autorin geben im Rahmen der Veranstaltung „Lebensweisheiten Sterbender“ Einblicke in ihre tägliche Arbeit, beantworten Fragen und geben wertvolle Tipps für Angehörige, Betroffene und Interessierte.Viele Menschen stellen sich ihr Leben lang die Frage nach seinem Sinn: Wie lebt man am besten so, dass man am Ende nichts bereut. Nicht das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben? Marion Jettenberger ist Hospizkoordinatorin und hat in ihrem Buch „Noch einmal Margeriten pflücken – Lebensweisheiten Sterbender“ mögliche Antworten auf die großen Fragen des Lebens zusammengetragen: Weisheiten von Menschen, die unheilbar krank sind und wissen, dass sie sterben werden. Auch sein Alltag besteht aus dem Umgang mit schwerstkranken Patienten: Dr. Thomas Duell ist Onkologe und Oberarzt an der Asklepios Lungenfachklinik in Gauting und verfügt über eine ausgewiesene Expertise in der Palliativmedizin. Arzt und Autorin geben im Rahmen der Veranstaltung „Lebensweisheiten Sterbender“ Einblicke in ihre tägliche Arbeit, beantworten Fragen und geben wertvolle Tipps für Angehörige, Betroffene und Interessierte.
Viele Menschen stellen sich ihr Leben lang die Frage nach seinem Sinn: Wie lebt man am besten so, dass man am Ende nichts bereut. Nicht das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben? Marion Jettenberger ist Hospizkoordinatorin und hat in ihrem Buch „Noch einmal Margeriten pflücken – Lebensweisheiten Sterbender“ mögliche Antworten auf die großen Fragen des Lebens zusammengetragen: Weisheiten von Menschen, die unheilbar krank sind und wissen, dass sie sterben werden. Auch sein Alltag besteht aus dem Umgang mit schwerstkranken Patienten: Dr. Thomas Duell ist Onkologe und Oberarzt an der Asklepios Lungenfachklinik in Gauting und verfügt über eine ausgewiesene Expertise in der Palliativmedizin. Arzt und Autorin geben im Rahmen der Veranstaltung „Lebensweisheiten Sterbender“ Einblicke in ihre tägliche Arbeit, beantworten Fragen und geben wertvolle Tipps für Angehörige, Betroffene und Interessierte.Viele Menschen stellen sich ihr Leben lang die Frage nach seinem Sinn: Wie lebt man am besten so, dass man am Ende nichts bereut. Nicht das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben? Marion Jettenberger ist Hospizkoordinatorin und hat in ihrem Buch „Noch einmal Margeriten pflücken – Lebensweisheiten Sterbender“ mögliche Antworten auf die großen Fragen des Lebens zusammengetragen: Weisheiten von Menschen, die unheilbar krank sind und wissen, dass sie sterben werden. Auch sein Alltag besteht aus dem Umgang mit schwerstkranken Patienten: Dr. Thomas Duell ist Onkologe und Oberarzt an der Asklepios Lungenfachklinik in Gauting und verfügt über eine ausgewiesene Expertise in der Palliativmedizin. Arzt und Autorin geben im Rahmen der Veranstaltung „Lebensweisheiten Sterbender“ Einblicke in ihre tägliche Arbeit, beantworten Fragen und geben wertvolle Tipps für Angehörige, Betroffene und Interessierte.Viele Menschen stellen sich ihr Leben lang die Frage nach seinem Sinn: Wie lebt man am besten so, dass man am Ende nichts bereut. Nicht das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben? Marion Jettenberger ist Hospizkoordinatorin und hat in ihrem Buch „Noch einmal Margeriten pflücken – Lebensweisheiten Sterbender“ mögliche Antworten auf die großen Fragen des Lebens zusammengetragen: Weisheiten von Menschen, die unheilbar krank sind und wissen, dass sie sterben werden. Auch sein Alltag besteht aus dem Umgang mit schwerstkranken Patienten: Dr. Thomas Duell ist Onkologe und Oberarzt an der Asklepios Lungenfachklinik in Gauting und verfügt über eine ausgewiesene Expertise in der Palliativmedizin. Arzt und Autorin geben im Rahmen der Veranstaltung „Lebensweisheiten Sterbender“ Einblicke in ihre tägliche Arbeit, beantworten Fragen und geben wertvolle Tipps für Angehörige, Betroffene und Interessierte.Viele Menschen stellen sich ihr Leben lang die Frage nach seinem Sinn: Wie lebt man am besten so, dass man am Ende nichts bereut. Nicht das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben? Marion Jettenberger ist Hospizkoordinatorin und hat in ihrem Buch „Noch einmal Margeriten pflücken – Lebensweisheiten Sterbender“ mögliche Antworten auf die großen Fragen des Lebens zusammengetragen: Weisheiten von Menschen, die unheilbar krank sind und wissen, dass sie sterben werden. Auch sein Alltag besteht aus dem Umgang mit schwerstkranken Patienten: Dr. Thomas Duell ist Onkologe und Oberarzt an der Asklepios Lungenfachklinik in Gauting und verfügt über eine ausgewiesene Expertise in der Palliativmedizin. Arzt und Autorin geben im Rahmen der Veranstaltung „Lebensweisheiten Sterbender“ Einblicke in ihre tägliche Arbeit, beantworten Fragen und geben wertvolle Tipps für Angehörige, Betroffene und Interessierte.
Viele Menschen stellen sich ihr Leben lang die Frage nach seinem Sinn: Wie lebt man am besten so, dass man am Ende nichts bereut. Nicht das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben? Marion Jettenberger ist Hospizkoordinatorin und hat in ihrem Buch „Noch einmal Margeriten pflücken – Lebensweisheiten Sterbender“ mögliche Antworten auf die großen Fragen des Lebens zusammengetragen: Weisheiten von Menschen, die unheilbar krank sind und wissen, dass sie sterben werden. Auch sein Alltag besteht aus dem Umgang mit schwerstkranken Patienten: Dr. Thomas Duell ist Onkologe und Oberarzt an der Asklepios Lungenfachklinik in Gauting und verfügt über eine ausgewiesene Expertise in der Palliativmedizin. Arzt und Autorin geben im Rahmen der Veranstaltung „Lebensweisheiten Sterbender“ Einblicke in ihre tägliche Arbeit, beantworten Fragen und geben wertvolle Tipps für Angehörige, Betroffene und Interessierte.
 
Viele Menschen stellen sich ihr Leben lang die Frage nach seinem Sinn: Wie lebt man am besten so, dass man am Ende nichts bereut. Nicht das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben? Marion Jettenberger ist Hospizkoordinatorin und hat in ihrem Buch „Noch einmal Margeriten pflücken – Lebensweisheiten Sterbender“ mögliche Antworten auf die großen Fragen des Lebens zusammengetragen: Weisheiten von Menschen, die unheilbar krank sind und wissen, dass sie sterben werden. Auch sein Alltag besteht aus dem Umgang mit schwerstkranken Patienten: Dr. Thomas Duell ist Onkologe und Oberarzt an der Asklepios Lungenfachklinik in Gauting und verfügt über eine ausgewiesene Expertise in der Palliativmedizin. Arzt und Autorin geben im Rahmen der Veranstaltung „Lebensweisheiten Sterbender“ Einblicke in ihre tägliche Arbeit, beantworten Fragen und geben wertvolle Tipps für Angehörige, Betroffene und Interessierte.
 
Veranstalter: 
Asklepios Fachkliniken München - Gauting