Veranstaltungsinfo

Mi, 28.11.2018
19.30 Uhr
Musik
25,00 / 15,00 €*
* Vorverkauf ab 07.07.2018
KARTEN BESTELLEN

3. Gautinger Bluesnacht: Sugar Ray & The Bluetones feat. Little Charlie Baty

Der charismatische Frontmann der Bluetones zählt zur Speerspitze der „neueren“ Generation amerikanischer Bluesmusiker und die Gitarrenlegende Little Charlie Baty zur Weltspitze in Sachen rockender und „jumpender“ Blues-Gitarre.

Support ROBERT RAMISCH BLUESBAND
SUGAR RAY & THE BLUETONES FEAT. LITTLE CHARLIE BATY
Sugar Ray Norcia, der charismatische Frontmann der Bluetones zählt, neben Kim Wilso und Curtis Salgado zur Speerspitze der "neueren" Generation Amerikanischer Bluesmusiker. Inspiriert durch das gemeinsame Musizieren mit den "Originalen" wie z.B. Walter Horton entwickelte sich Ray Norcia zu einem Mundharmonikaspieler und Sänger, der seines Gleichen sucht. Seine Karriere Begann Anfang der 70er Jahre. 1979 schloss er sich mit dem aufstrebenden Gitarristen Ronnie Earl (Horvath) zusammen und diente als Sänger, Harmonikaspieler und Komponist auf zahlreichen Veröffentlichungen von Ronnie Earl. Gemeinsam gründeten sie die Band „Sugar Ray & The Bluetones“. In der Anfangszeit war es nicht ungewöhnlich, dass Ray auch als Begleitmusiker für Bluesgrößen wie Otis Rush, Roosevelt Sykes, J.B. Hutto, Joe Turner und seinem vielleicht größten Einfluss Big Walter Horton diente. 2003 holte Ray Norcia den Gitarristen „Monster“ Mike Welch zur Band, um mit den Bluetones ein Album für Severn Records aufzunehmen. Seitdem verfestigten Sugar Ray & The Bluetones ihren weltweiten Ruf als eine der besten Bands, wenn es um Blues traditioneller Art geht. Eindrucksvoll wird dies auf der 2016 auf Severn Records erschienen CD "Seeing is Believing" dokumentiert und auf der kommenden Europa-Tour können sich die Fans auch live davon überzeugen.

SUGAR RAY NORCIA vocals & harp
LITTLE CHARLIE BATY guitar
ANTHONY GERACI piano
MICHAEL “MUDCAT” WARD bass
NEIL GOUVIN drums

Support ROBERT RAMISCH BLUESBAND
Vor über 30 Jahren gründeten Robert Ramisch und Ludwig Seuss die legendäre Southern Rock Band „Creepy Layne“ aus dem Münchner „Würmtal Delta“. Der Gitarrist und Sänger Robert „Ramirez“ Ramisch hat seitdem mit diversen Bands von Blues über Country gespielt. Mit der Robert Ramisch Bluesband spielt er nun als Support von Sugar Ray in Gauting.

ROBERT RAMISCH guitar, vocals
GERHARD EISEN bass
PETER KRAUS drums
Feat. LUDWIG SEUSS piano, acc.

Veranstalter: 
Theaterforum Gauting e.V.