Direkt zum Inhalt

VIDEOS AUS DEM BOSCO

 

GAUTING.LIVE: Stray Colors | Orientacion

gauting.live ist eine Live-Online-Veranstaltungsreihe, die die Lockdown-Folgen für auftretende Künstler*innen mildern und das kulturelle Leben in Gauting in Zeiten geschlossener Kultureinrichtungen lebendig halten will.

In dieser Ausgabe sind die Band Stray Colors sowie das Trio AbouFakher-Borda-Bunka mit ihrem Projekt „Orientacion“ zu Gast bei gauting.live.

Weitere Informationen und die Möglichkeit die Veranstaltungsreihe durch eine Spende zu unterstützen, finden Sie auf der Webseite von gauting.live.

Veröffentlicht am 26.03.2021



GAUTING.LIVE: Organ Explosion | Black Patti

gauting.live ist eine Live-Online-Veranstaltungsreihe, die die Lockdown-Folgen für auftretende Künstler*innen mildern und das kulturelle Leben in Gauting in Zeiten geschlossener Kultureinrichtungen lebendig halten will.

In dieser Ausgabe waren die Retro-Futuristen von Organ Explosion und das Blues-Roots-Duo Black Patti zu Gast bei gauting.live.

Weitere Informationen und die Möglichkeit die Veranstaltungsreihe durch eine Spende zu unterstützen, finden Sie auf der Webseite von gauting.live.

Veröffentlicht am 12.03.2021



GAUTING.LIVE: Gisela Auspurg, Halina Bertram & Ernst Matthias Friedrich | Ricardo Volkert & Jost-H. Hecker

gauting.live ist eine Live-Online-Veranstaltungsreihe, die die Lockdown-Folgen für auftretende Künstler*innen mildern und das kulturelle Leben in Gauting in Zeiten geschlossener Kultureinrichtungen lebendig halten will.

In dieser Ausgabe waren Gisela Auspurg (Violoncello), Halina Bertram (Klavier) und Ernst Matthias Friedrich (Sprecher) - unter dem Titel "Lasst uns träumen..."  - sowie Ricardo Volkert (Gitarre, Gesang, Geschichten) & Jost-H. Hecker (Violoncello) mit ihrem Flameno-Programm "Cuentos del Sur" zu Gast bei gauting.live.

Weitere Informationen und die Möglichkeit die Veranstaltungsreihe durch eine Spende zu unterstützen, finden Sie auf der Webseite von gauting.live.

Veröffentlicht am 05.03.2021



GAUTING.LIVE: Faltsch Wagoni | BusStop Rokkers

gauting.live ist eine Live-Online-Veranstaltungsreihe, die die Lockdown-Folgen für auftretende Künstler*innen mildern und das kulturelle Leben in Gauting in Zeiten geschlossener Kultureinrichtungen lebendig halten will.

In dieser Ausgabe waren das Kabarett-Duo Faltsch Wagoni und die Band BusStop Rokkers zu Gast bei gauting.live.

Weitere Informationen und die Möglichkeit die Veranstaltungsreihe durch eine Spende zu unterstützen, finden Sie auf der Webseite von gauting.live.

Veröffentlicht am 26.02.2021



GAUTING.LIVE: Ludwig Seuss Band | Erik Berthold

gauting.live ist eine Live-Online-Veranstaltungsreihe, die die Lockdown-Folgen für auftretende Künstler*innen mildern und das kulturelle Leben in Gauting in Zeiten geschlossener Kultureinrichtungen lebendig halten will.

In der ersten Ausgabe sind die Ludwig Seuss Band und Erik Berthold zu Gast.

Weitere Informationen und die Möglichkeit die Veranstaltungsreihe durch eine Spende zu unterstützen, finden Sie auf der Webseite von gauting.live.

Veröffentlicht am 12.02.2021



DISKUSSION ZUR AUSSTELLUNG | Nachhaltiges Reisen - Teil 2

Begleitend zur Fotoausstellung "This is not to be seen* *by future generations" diskutieren Outdoor- und Abenteuerfotografin Jana Erb (KontraPixel), Reiseexperte Ovid Jacota und Aktivistin Laura Zwick darüber, ob es möglich ist, eine nachhaltige Lebensweise mit dem Wunsch zu reisen in Einklang zu bringen. Geleitet wird die Diskussion von  Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanager Constantin Veitl.

Nachdem bei der Online-Diskussion am 08.11.2020 noch einige Themen offen geblieben sind, freuen wir uns , dass  alle Teilnehmenden sich Zeit für einen  zweiten Teil der Diskussion nehmen konnten.

Veröffentlicht am 13.12.2020



BOOX | Literaturgespräch mit Tanja Weber & Sabine Zaplin - Folge 4

"boox. ein gast, zwei frauen, drei bücher" - Unter diesem Motto werden die beiden Gautinger Schriftstellerinnen Tanja Weber und Sabine Zaplin ab Frühjahr 2021 im bosco über Romane, Kolleg*innen und die Hintergründe der Literaturszene sprechen.

Einen kleinen Vorgeschmack bieten die „boox“-Trailer, die nun im „Virtuellen Theaterforum“ zu sehen sind. Auch hier geht es um Bücher, genauer: jedes Mal um einen Roman, der die beiden leidenschaftlichen Leserinnen in letzter Zeit besonders begeistert hat. Und so kommen sie miteinander ins Gespräch über das, was sie am liebsten tun: Geschichten lesen, Geschichten erleben.

Veröffentlicht am 19.11.2020



DISKUSSION ZUR AUSSTELLUNG | Nachhaltiges Reisen - Teil 1

Begleitend zur Fotoausstellung "This is not to be seen* *by future generations" diskutieren Outdoor- und Abenteuerfotografin Jana Erb (KontraPixel), Reiseexperte Ovid Jacota und Aktivistin Laura Zwick darüber, ob es möglich ist, eine nachhaltige Lebensweise mit dem Wunsch zu reisen in Einklang zu bringen. Geleitet wird die Diskussion von  Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanager Constantin Veitl. Die zentrale Frage dabei lautet: Wie können Reisen so gestaltet werden, dass Sie möglichst geringe Konsequenzen für künftige Generationen und unsere Umwelt nach sich ziehen?

Veröffentlicht am 08.11.2020



BLUES | Ludwig Seuss Band & Abi Wallenstein live im bosco Gauting

Im Rahmen der 5. Gautinger Bluesnacht sind Abi Wallenstein und das Ludwig Seuss Trio sowie San2 & Sebastian am Donnerstag, den 03.12.2020 Mittwoch, den 07.07.2021 zu Gast im bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting.

Im Sommer 2020 bot sich die Gelegenheit, Abi Wallenstein, Ludwig Seuss und Tom Peschel vorab zu einer kleinen Live-Session in Corona-Zeiten einzuladen und diese aufzuzeichnen. Das dabei entstandene Videomaterial veröffentlichen wir nun als Vorgeschmack – für diejenigen, die Karten für die Bluesnacht bekommen haben– sowie als Trostpflaster für diejenigen, die nicht dabei sein können.

ABI WALLENSTEIN guitar, vocals
LUDWIG SEUSS piano, accordion, vocals
TOM PESCHEL bass

Ein herzlicher Dank geht an Fabian Feiner (Feiner Film), der die Session aufgenommen und das Videomaterial geschnitten hat, Tom Peschel (Downhill Studio) für den Mitschnitt und die Bearbeitung des Tons, an Abi Wallenstein, Ludwig Seuss und erneut Tom Peschel für die Session sowie an alle weiteren Beteiligten an der Aufzeichnung.

FABIAN FEINER, Kamera & Montage
Feiner Film | www.feinerfilm.de​

TOM PESCHEL, Ton
Downhill Studio | www.downhill-studio.de

Veröffentlicht am 22.10.2020



BOOX | Literaturgespräch mit Tanja Weber & Sabine Zaplin - Folge 3

"boox. ein gast, zwei frauen, drei bücher" - Unter diesem Motto werden die beiden Gautinger Schriftstellerinnen Tanja Weber und Sabine Zaplin ab Frühjahr 2021 im bosco über Romane, Kolleg*innen und die Hintergründe der Literaturszene sprechen.

Einen kleinen Vorgeschmack bieten die „boox“-Trailer, die nun im „Virtuellen Theaterforum“ zu sehen sind. Auch hier geht es um Bücher, genauer: jedes Mal um einen Roman, der die beiden leidenschaftlichen Leserinnen in letzter Zeit besonders begeistert hat. Und so kommen sie miteinander ins Gespräch über das, was sie am liebsten tun: Geschichten lesen, Geschichten erleben.

Veröffentlicht am 07.10.2020



BOOX | Literaturgespräch mit Tanja Weber & Sabine Zaplin - Folge 2

"boox. ein gast, zwei frauen, drei bücher" - Unter diesem Motto werden die beiden Gautinger Schriftstellerinnen Tanja Weber und Sabine Zaplin ab Frühjahr 2021 im bosco über Romane, Kolleg*innen und die Hintergründe der Literaturszene sprechen.

Einen kleinen Vorgeschmack bieten die „boox“-Trailer, die nun im „Virtuellen Theaterforum“ zu sehen sind. Auch hier geht es um Bücher, genauer: jedes Mal um einen Roman, der die beiden leidenschaftlichen Leserinnen in letzter Zeit besonders begeistert hat. Und so kommen sie miteinander ins Gespräch über das, was sie am liebsten tun: Geschichten lesen, Geschichten erleben.

Veröffentlicht am 15.07.2020



QUO VADIS, KULTUR? | Babette Haag zur aktuellen Situation

Langsam kommt wieder Bewegung in den Kulturbereich und erste Veranstaltungen können wieder stattfinden. Doch nach wie vor beschäftigen uns folgende Fragen: Wie geht es den Künstler*innen und Kulturschaffenden in der Corona-Krise? Was hat der Lockdown für Auswirkungen? Und vor allem: Wie wird es weitergehen?

Perkussionistin Babette Haag hat uns diese Fragen im folgenden Video beantwortet.

Veröffentlicht am 01.07.2020



BOOX | Literaturgespräch mit Tanja Weber & Sabine Zaplin - Folge 1

"boox. ein gast, zwei frauen, drei bücher"- Unter diesem Motto werden die beiden Gautinger Schriftstellerinnen Tanja Weber und Sabine Zaplin ab Frühjahr 2021 im bosco über Romane, Kolleg*innen und die Hintergründe der Literaturszene sprechen.

Einen kleinen Vorgeschmack bieten die „boox“-Trailer, die nun im „Virtuellen Theaterforum“ zu sehen sind. Auch hier geht es um Bücher, genauer: jedes Mal um einen Roman, der die beiden leidenschaftlichen Leserinnen in letzter Zeit besonders begeistert hat. Und so kommen sie miteinander ins Gespräch über das, was sie am liebsten tun: Geschichten lesen, Geschichten erleben.

Veröffentlicht am 24.06.2020



TANZ | immertanz "Genesis" - Ausschnitt 25 Jahre Theaterforum (September 2018)

Vor fünf Jahren gründeten im bosco eine Gruppe älterer Damen und Herren ab 65 unter der Leitung von Choreografin Bettina Fritsche die Tanzcompagnie, die sich inzwischen „immertanz“ nennt. Beim Festakt zum 25-jährigen Jubiläum des Theaterforum Gauting e.V. im September 2018 gab es bereits einen kleinen Ausschnitt aus dem Werk „Genesis“ des Komponisten Christian Ludwig Mayer (www.clm-musik.com​) als Tanzperformance zu sehen. Nun wird im Herbst die gesamte Produktion auf der Bühne des boscos zu sehen sein. Als Vorgeschmack auf die Aufführungen im kommenden Herbst sehen Sie hier den Auftritt von „immertanz“ bei der 25-Jahrfeier des Theaterforums.

Veröffentlicht am 03.06.2020



QUO VADIS, KULTUR? | Sebastian Hofmüller zur aktuellen Situation

Wie geht es den Künstler*innen und Kulturschaffenden In der Corona-Krise? Was hat der Lockdown für Auswirkungen? Und vor allem: Wie wird es weitergehen? Sebastian Hofmüller hat uns diese Fragen mit einem Video beantwortet.

Ursprünglich hatte er den Beruf des Schreiners gelernt. Ein geschützter Beruf, den er selbständig als Geselle nicht ausüben darf. Dagegen ist sein jetziger Beruf als Schauspieler nicht geschützt. Jede*r darf ihn normalerweise ausüben, aber dies ist gerade schwer möglich. Sebastian Hofmüller hat daraus nun ein neues Gewerbe konzipiert, das ihm ermöglicht mit Holz zu spielen. Ob Lampe, Garderobe ober Regal, alles was die Fantasie und die Kellerwerkstatt seines Großvaters hergeben, wird nach persönlichen Wünschen möglich gemacht.

Veröffentlicht am 03.06.2020



QUO VADIS, KULTUR? | Silvana und Thomas Prosperi von Faltsch Wagoni zur aktuellen Situation

Seit Wochen hält uns die Corona-Krise fest im Griff – lähmt uns, knockt uns aus, legt lahm. Während in beinahe allen anderen Branchen weitgehende Lockerungen beginnen, fährt der Kulturbereich weiterhin auf Sicht. Wir vom Theaterforum fragen uns: Wie geht es den Künstler*innen und Kulturschaffenden damit? Was hat der Lockdown für Auswirkungen? Und vor allem: Wie wird es weitergehen? Silvana und Thomas Prosperi von Faltsch Wagoni haben unsere Fragen in diesem Video beantwortet.

Und wie es dann „After the virus“ weitergehen könnte, sehen wir in diesem aktuellen Video von Faltsch Wagoni: https://youtu.be/IM4I9VyTFFU

Veröffentlicht am 27.05.2020



SCHAUSPIEL | Alexander Netschajew "Faust" - Ausschnitt 25 Jahre Theaterforum (September 2018)

 Bei dem Festakt "Traum & Wirklichkeit" zum 25-jährigen Jubiläum des Theaterforum Gauting e.V. hat Alexander Netschajew für die Sparte SCHAUSPIEL einen Auszug aus "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe präsentiert. Seinen Auftritt von der Feier im September 2018 können wir nun noch einmal im "Virtuellen Theaterforum" erleben.

Veröffentlicht am 20.05.2020



TEE BEI SABINE | Rüdiger Sinn, Musiker

Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Veranstaltung „Tee bei Sabine“ mit dem Gautinger Musiker Rüdiger Sinn – anstatt vor Ort im bosco Gauting – dieses Mal als Aufzeichnung realisiert. Es handelt sich bei diesem Gespräch um die letzte Ausgabe des beliebten Formats „Tee bei Sabine“ von und mit Kulturjournalistin Sabine Zaplin.

Beim gemeinsamen Tee geht es ebenso um das Aufwachsen im Umfeld des Gautinger Kulturspektakels wie um die musikalische Entwicklung von Rüdiger Sinn vor und während seiner Zeit mit der Band Stray Colors. Daneben sprechen die beiden auch über die aktuelle Situation als Musiker in Zeiten der Corona-Pandemie.

Veröffentlicht am 13.05.2020



LITERATUR | Gerd Holzheimer "Wilhelm Hausenstein über das Gehen"

Beim dritten Teil von Gerd Holzheimers Kopfreisen bleiben wir in der unmittelbaren Nähe. Er führt uns nach Tutzing zu Wilhelm Hausenstein. Diesmal geht es um das Gehen als unterwegs sein.

Veröffentlicht am 13.05.2020



BEITRAG | Rosemarie Zacher & Daniela Tewes zum Thema Kultur- und Kreativwirtschaft

Für die Veranstaltung „Bayern ist ein Kulturstaat“ am 07. Febrauar 2020 – im Vorfeld der Kommunalwahlen in Gauting – haben wir in Zusammenarbeit mit Künstlerin Rosemarie Zacher und Daniela Tewes von der Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung im Landkreis Starnberg (gwt Starnberg) einen Betrag zum Thema Kultur- und Kreativwirtschaft erstellt, den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

Veröffentlicht am 06.05.2020



LITERATUR | Gerd Holzheimer "Literarische Kopfreise nach Russland"

Der Schriftsteller Gerd Holzheimer hat für uns eine weitere kleine literarische Kopfreise gestaltet. Wenn wir schon nicht verreisen dürfen, dann soll es wenigstens richtig weit gehen – in Folge 2 nach Russland.

Veröffentlicht am 06.05.2020



GRUSSWORT | Karl Roth, Landrat Starnberg "25 Jahre Theaterforum Gauting" (Sept. 2018)

Landrat Karl Roth war in seiner Amtszeit zwölf Jahre lang Schirmherr für unser Musik- und Theaterfestival der Schulen im Landkreis Starnberg. Mit Begeisterung und großer Leidenschaft berichtete er oft von seiner eigenen Schultheatererfahrung als siebter Zwerg. Souverän hielt er aber nicht nur den Schirm über das Festival mit seinen bis zu 3000 teilnehmenden Schüler*innen, sondern sorgte auch für das übrige Programm des Theaterforums für einen Schutzschirm. Die Zuschüsse des Landreises sichern langfristig das Kulturprogramm. Zum Ende seiner Amtszeit bedanken wir uns hierfür noch einmal sehr herzlich und erinnern mit seinem Grußwort zum 25-jährigen Jubiläum des Theaterforums aus dem Jahr 2018.

Veröffentlicht am 29.04.2020



LITERATUR | Gerd Holzheimer "Literarische Kopfreise nach Norwegen"

Gerd Holzheimer hat für uns für das "Virtuelle Theaterforum" exklusiv eine dreiteilige literarische Kopfreise entworfen, wenn wir schon nicht physisch verreisen dürfen. Hier ist sein erster Reisetipp – nach Norwegen.

Veröffentlicht am 29.04.2020