Direkt zum Inhalt

Veranstaltungsinfo

Di, 11.10.2022
20.00 Uhr
Sonstiges

Eintritt frei

Anmeldung über das Theaterbüro
unter 089 45 23 85 80 oder kartenservice@theaterforum.de

< Zurück zur Übersicht > Termin im Kalender eintragen
Veranstalter: Theaterforum Gauting e.V.

Architektur im bosco: Mein Gauting. Aber wo?

Mein Gauting. Aber wo? Erfahren Sie an diesem Abend mehr zur Aktion „Mein Gauting“, die uns in der aktuellen Spielzeit durch die Architekturreihe begleiten soll.

Fragt man Gautinger*innen oder auch Besucher*innen nach dem einen Ort, der für sie Gauting ausmacht, dann wird man viele verschiedene Antworten bekommen. Für die einen ist es der alte Bahnhof. Für andere der Wald. Oder die Würm. Das alte E-Werk an der Würm. Eine der Kirchen? Der Krapf. Oder lieber Carmine? Wie wäre es mit der Eisdiele? Högner oder Böck in Unterbrunn? Die Mariensäule in Buchendorf? Der Fußballplatz vom TV Stockdorf? Oder lieber der Tennisplatz beim GSC? Das bosco nicht zu vergessen. Ist es ein Platz, ein Gebäude, ein Bankerl oder gar ein ganzer Ortsteil? Gauting hat viele Facetten, aber nicht das eine Bild. Wir haben Foto-Student*innen der FH München auf eine Rallye durch Gauting geschickt auf der Suche nach ihrem Bild von Gauting. Die Ergebnisse wollen wir an diesem Abend mit Ihnen teilen und unsere Gespräche und Diskussionen über Ortsbild und Identität fortsetzen. Aufbauend auf diese Veranstaltung möchten wir auch Sie dazu animieren, uns Ihren ganz persönlichen Identitätsort in Gauting zu zeigen.

 

Logo Architektur im bosco

Architektur im bosco ist eine breit angelegte Plattform für die Auseinandersetzung mit Fragen der Architektur. Dabei wird der Begriff Architektur weit gefasst, vom einzelnen Objekt über städtebauliche Planung bis hin zu Fragen des menschlichen Zusammenlebens und -arbeitens. In Diskussionen, Vorträgen, Filmen und Exkursionen wird behandelt, welchen funktionalen, ästhetischen und sinnstiftenden Beitrag Architektur für das Leben und Arbeiten in unserer Zeit und in unserer Gesellschaft leistet und welche Rahmenbedingungen sie benötigt, um diesen Auftrag zu erfüllen.
Architektur im bosco geht in seinen Fragestellungen über Gauting hinaus, findet dabei aber immer wieder zurück zur Würmtal-Gemeinde mit ihren vielfältigen und spezifischen planerischen und architektonischen Herausforderungen.
Architektur im bosco wird kuratiert und moderiert von einem Team um den weltweit tätigen Gautinger Architekturfotografen Florian Holzherr und den Kommunikationsexperten Dirk Loesch.