Direkt zum Inhalt

Veranstaltungsinfo

Sa, 01.05.2021
20.00 Uhr
Literatur | Musik

22,00 / 10,00

Regulär / bis 25 Jahre

< Zurück zur Übersicht > Termin im Kalender eintragen
Veranstalter: Theaterforum Gauting e.V.

Luisa & Matthias Eberth: "Edgar" (Ersatztermin)

Nachholtermin für Sa, 06.02.2021

Bereits erworbene Karten behalten Ihre Gültigkeit, Reservierungen bleiben bestehen (reservierte Karten erhalten Sie rechtzeitig per Post).

Falls Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können oder möchten, stornieren Sie Ihre Reservierung bitte bis 16. März 2021.

Weitere Informationen finden Sie unter „Aktueller Stand zu Veranstaltungsabsagen Februar / März 2021“.

Eine musikalische Lesung basierend auf Werken von Edgar Allan Poe.

Edgar Allan Poe: der Name ist ein Versprechen. Poe, ein Genie, ein Wahnsinniger, ein Träumer. In seinen Werken kommen mystische Wesen, Hypnotiseure, Sphinxe und leichenblasse Schönheiten zum Vorschein. Hier nimmt die Liebe die Sehnsucht in den Arm. Schwarze Romantik und Musik herrschen an diesem Abend. Düster und mysteriös, herzlich und zauberhaft.

Der Schauspieler Matthias Eberth (Münchner Kammerspiele, Staatstheater Nürnberg) erzählt Geschichten über Verlust und ewige, unsterbliche Liebe. Musikalisch begleitet von Luisa Eberth öffnen sie die Türen in eine Welt der herbstlichen Melancholie. Leidenschaft, Hoffnungen, Fantasien und Halluzinationen erscheinen wie eine Fata Morgana im Rampenlicht und laden auf eine melodisch-mystische Reise ein."

Die Inspiration für die Lieder brachten brachten Luisa Eberth sechs Gedichte von Edgar Allan Poe, die sie mit Gesang und Klavierbegleitung musikalisch vertont hat. Alle Lieder wurden von ihr komponiert und arrangiert.

Lesung MATTHIAS EBERTH
Musikalische Komposition LUISA EBERTH
Illustrationen MARTIN MÜLLER