Veranstaltungsinfo

Do, 07.11.2019 bis Sa, 09.11.2019
18.00 Uhr
Ausstellung
Eintritt frei*
* Während der Öffnungszeiten kann die Ausstellung besichtigt werden.

P-Seminar Kunst des Otto-von-Taube-Gymnasiums: Erinnern und Vergessen

Ausstellung des P-Seminars Kunst des Otto-von-Taube-Gymnasiums zum Thema „Erinnern und Vergessen“ im boschetto
Erinnern und Vergessen sind abstrakte Prozesse, die sich einer direkten Beschreibung entziehen. Wer darüber sprechen will, braucht Metaphern.
Die zehn Schülerinnen und Schüler des P-Seminars Kunst lernten verschiedene Strategien von Künstlerinnen und Künstlern kennen, die sich mit der Thematik des Erinnerns und Vergessens, mit Begriffen wie zum Beispiel Mythos, Denkmal oder Reflexion beschäftigen. Anschließend fertigten sie ihr eigenes Werk im Stile eines ausgewählten Kunstvertreters. Die persönlichen Erlebnisse und eigenen Wahrnehmungen spielten dabei eine elementare Rolle. Das Ergebnis dieser Auseinandersetzungen stellt eine abwechslungsreiche Ausstellung mit Arbeiten aus den unterschiedlichen Bereichen Zeichnung, Malerei, Fotografie, Film, Objekt und Installation dar.
 
Veranstalter: 
P-Seminar Kunst des Otto-von-Taube-Gymnasiums