Direkt zum Inhalt

Veranstaltungsinfo

Fr, 01.07.2022
20.00 Uhr
Schauspiel

32,00 / 15,00

Regulär / bis 25 Jahre
Vorverkauf in Klärung

< Zurück zur Übersicht > Termin im Kalender eintragen
Veranstalter: Theaterforum Gauting e.V.

Schauspiel Frankfurt: „Alles ist groß“ von Zsuzsa Bánk

Für die „Stimmen einer Stadt“-Reihe des Schauspiel Frankfurt treffen Autoren*innen Menschen aus Frankfurt und nehmen aus diesen Begegnungen eine poetische Überschreibung vor: ein Monodrama. Jede Biografie wird zu einem Solo für eine*n Schauspieler*in des Ensembles.

Die vielfach ausgezeichnete Autorin Zsuzsa Bánk trifft einen Mann für das letzte Geleit, dessen sensible Beobachtungsgabe besondere Perspektiven eröffnet. Wir lernen einen Grabmacher kennen, der in seinem vorherigen Job als Paketzusteller extrem unter Stress stand. Erst in seiner Arbeit auf dem Friedhof scheint er eine große Lebensfreude und einen inneren Frieden gefunden zu haben. Er hat eine tägliche Verbindung zu etwas Höherem, das er nicht ganz greifen und fassen, aber doch auf eine Art spüren kann. Zweifel an unserer Existenz verstärken sich durch seine Arbeit nicht, sie hören auf. Zsuzsa Bánk wirft in ihrem Text die Frage nach dem Glück auf: Wieviel davon hängt von unserem Beruf ab, wieviel ist in unserer eigenen Persönlichkeit angelegt?

Regie KORNELIUS EICH

Mit NILS KREUTINGER

Einführung 19.15 Uhr
Dauer 1.00 Std., keine Pause