Veranstaltungsinfo

Fr, 09.10.2020
17:00 Uhr
Sonstiges
120,00 €*
* Anmeldung im Theaterbüro 089-45238580

SpielLust #3: Der Theaterjugendclub Gauting

Beim Gautinger Theaterjugenclub „SpielLust“ könnt Ihr unter professioneller Leitung von Sebastian Hofmüller, Yvonne Kalles und Tobias Weber den Erlebnisort „Theater“ näher kennenlernen und Eure eigene Theateraufführung erarbeiten.
Von Oktober 2020 bis April 2021 wird immer montags geprobt und gemeinsam gestaltet Ihr so von Beginn an eine komplette Theaterproduktion mit Euch als Schauspieler*innen und bringt sie im Anschluss der Probenphase zur Aufführung auf der Bühne des bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting.

SEBASTIAN HOFMÜLLER
Der Gautinger Sebastian Hofmüller arbeitet seit 2009 als freier Schauspieler u.a. am Theater Regensburg, Kleines Theater Kammerspiele Landshut, Stadttheater Fürth und Gärtnerplatztheater sowie in Film und Fernsehen. Von 2016 bis 2018 leitete Sebastian Hofmüller gemeinsam mit Lucie Mackert den Jugendtheaterclub des Hofspielhaus München und seit 2018 den Gautinger Theaterjugendclub „SpielLust“.

YVONNE KALLES
Yvonne Kalles ist Bühnen- und Kostümbildnerin, arbeitete u.a. am Münchner Volkstheater und leitete den dortigen Jugendclub mit.

TOBIAS WEBER
Tobias Weber ist Theatermusiker und Komponist (u.a. für Nockherberg Singspiel, Residenztheater, Nico and the Navigators) und musikalischer Kopf von „Café Unterzucker“.


Für Jugendliche und junge Erwachsene (12-20 Jahre)*
Zeitraum OKT 2020 – APRIL 2021
Teilnahmegebühr € 120
Anmeldung Ab sofort im Theaterbüro
Tel. 089 45 23 85 80 / kartenservice@theaterforum.de

*Die Teilnahme ist auch ohne Theater- und Schauspielerfahrung möglich. Es sind keine besonderen Sprachkenntnisse erforderlich. Grundlegende Deutsch- oder Englischkenntnisse reichen aus. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


TERMINE
Auftaktwochenende
FR 09.10.2020 | 17:00 – 20:00
SA 10.10.2020 | 10:00 – 16:00
Proben Immer montags zwischen 18:00 – 21:00 im bosco (ausgenommen in den Ferien)
Generalprobe FR 23.04.2021 | 19:00
Aufführung SA 24.04.2021 | 19:00
Anwesenheitszeiten für Generalprobe und Aufführung werden rechtzeitig bekanntgegeben


Unterstützt von