Direkt zum Inhalt

Veranstaltungsinfo

Mo, 13.05.2024

Kinder | Schauspiel | Sonstiges

6,00

Vormittags für Schulen
Anmeldung über das Theaterbüro
unter 089 / 452 38 58-0 oder
kartenservice@theaterforum.de

SpielLust #5: Aufführung des 5. Theaterjugendclubs Gauting

Der Gautinger Theaterjugendclub SpielLust geht in eine neue Runde. Nach ihrem gemeinsamen Auftaktwochenende im Oktober 2023 haben die Jugendlichen wöchentlich immer montags im bosco geprobt. Nun präsentieren sie "Eisbachwelle", das Stück, das die 11 Jugendlichen zusammen mit ihren Spielleiter*innen, dem Schauspieler Sebastian Hofmüller und der Pädagogin Sabine Gruban, mit viel Spielfreude und Phantasie seit Oktober erarbeitet haben.

Ronja, Rafik und Paula treffen sich regelmäßig an der Eisbachwelle in München. Als Ronja plötzlich verschwindet, machen sie sich auf die Suche nach ihr und stellen bald fest, dass sie nur wenig über ihre Freundin wissen. Wo hat Ronja eigentlich gewohnt? Woher kommt sie eigentlich? Wer sind ihre Eltern? Auf ihrer Suche treffen Paula und Rafik einen Taxifahrer, zwei berittene Polizisten und eine Surferin, Innenstadtbewohner, Neuperlacher und Zuagroaste, die ihnen wenig über Ronja, aber viel über das multikulturelle Leben in München erzählen können.

Seid dabei, wenn die Jugendlichen durch den fließenden, rhythmischen Sound und der spannenden Suche nach Ronja in Florian Wackers wunderbarem Theatertext "Eisbachwelle" surfen.

Der Gautinger Schauspieler SEBASTIAN HOFMÜLLER leitet seit 2018 den Gautinger Theaterjugendclub SpielLust. Pädagogin SABINE GRUBAN ist zum ersten Mal an Bord.

Für Jugendliche und junge Erwachsene (12 – 20 Jahre)*
Teilnahmegebühr € 130
Zeitraum OKT 2023 – MAI 2024
Anmeldung Ab sofort im Theaterbüro 089 / 452 38 58-0, kartenservice@theaterforum.de

TERMINE
Auftaktwochenende

SA 21.10.2023 | 10:00 – 16:00 Uhr
SO 22.10.2023 | 10:00 – 16:00 Uhr
Proben immer montags zwischen 17:30 und 20:30 Uhr im bosco (ausgenommen in den Ferien)
Generalprobe FR 10.05.2024
Premiere SA 11.05.2024
Schulvorstellungen MO 13.05. und DI 14.05.2024.

Anwesenheitszeiten für Generalprobe und Aufführung werden rechtzeitig bekanntgegeben.

*Die Teilnahme ist auch ohne Theater- und Schauspielerfahrung möglich. Es sind keine besonderen Sprachkenntnisse erforderlich. Grundlegende Deutsch- oder Englischkenntnisse reichen aus. Die Teilnahme ist begrenzt.

 

Unterstützt von