Veranstaltungsinfo

Mi, 18.09.2019
20.00 Uhr
Klassik
29,00 / 15,00 €*
* Regulär / bis 25 Jahre
KARTEN BESTELLEN

Signum Quartett & Daniel Ottensamer, Klarinette: Mozart und Widmann

Das Signum Quartett hat sich als eines der interessantesten Ensembles seiner Generation etabliert. Klarinettist Daniel Ottensamer ist Solist und Kammermusiker und konzertiert als Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker mit namhaften Orchestern und bedeutenden Künstlerpersönlichkeiten in den wichtigsten Musikzentren der Welt.
Das Signum Quartett hat durch seine mitreißend lebendigen Interpretationen ein Zeichen [lat. signum] in der internationalen Quartettszene gesetzt und sich als eines der interessantesten Ensembles seiner Generation etabliert.  Intensive Studien mit dem Alban Berg Quartett, dem Artemis Quartett und dem Melos Quartett, sowie die Zusammenarbeit mit György Kurtág, Walter Levin, Alfred Brendel, Leon Fleisher und Jörg Widmann prägten die künstlerische Entwicklung des Signum Quartetts, das zahlreiche Preise gewonnen hat (u.a. Premio Paolo Borciani, London International String Quartet Competition) und im Rahmen des stART-Programms von Bayer Kultur und als Ensemble der BBC Radio 3 New Generation Artists gefördert wurde. Berlin, Hamburg, München, Paris, Barcelona, Amsterdam, London, New York − das Signum Quartett ist regelmäßig auf den großen internationalen Podien und Festivals zu erleben. Nach umjubelten Gastspielen in Paris (Philharmonie), London (Wigmore Hall) und Amsterdam (Concertgebouw), war das renommierte Ensemble mit dem ihm gewidmeten 3. Streichquartett von Bruno Mantovani in Wien, Luxemburg und Frankfurt zu hören.
 
FLORIAN DONDERER Violine
ANNETTE WALTHER Violine
XANDI VAN DIJK Viola
THOMAS SCHMITZ Violoncello
 
Sowohl als Solist und Kammermusiker, als auch in seiner Position als Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker konzertiert Daniel Ottensamer mit namhaften Orchestern und bedeutenden Künstlerpersönlichkeiten in den wichtigsten Musikzentren der Welt. Zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben wie dem „Carl Nielsen International Clarinet Competition“ in Dänemark im Jahr 2009, begleiteten seinen künstlerischen Werdegang. Zu den Höhepunkten der letzten Jahre gehören Daniel Ottensamers Auftritte als Solist unter Lorin Maazel (†), Gustavo Dudamel, Andris Nelsons, Adam Fischer und Ivor Bolton mit den Wiener Philharmonikern, dem NHK Symphony Orchestra und dem Simon Bolivar Symphony Orchestra. Zu seinen Kammermusikpartnern zählen Künstler wie Daniel Barenboim, Angelika Kirchschlager, Barbara Bonney, Thomas Hampson, Juliane Banse, Bobby McFerrin, Bernarda Fink, Krassimira Stoyanova, Heinrich Schiff, Julian Rachlin, Mischa Maisky, das Hagen Quartett, das Signum Quartett, das Ensemble daniel ottensamer music (u.a. mit Noah Bendix-Balgley, Christoph Traxler, Harriet Krijgh und Stephan Koncz) u.v.m.
 
Programm
MOZART Streichquartett B-Dur KV 458 „Jagdquartett“
WIDMANN „Jagdquartett“
MOZART Klarinettenquintett A-Dur KV 581


Veranstalter: 
Theaterforum Gauting e.V.