Direkt zum Inhalt

Nach(t)kritik

Direkt nach der Veranstaltung schreiben professionelle Kulturjournalist*innen eine unabhängige Kritik zu jeder Veranstaltung des Theaterforums. Diese Kritik enthält dabei ausschließlich die Meinung der Autor*innen.

2020

25.09.2020
20.00 Uhr

Einer, der es gut mit Ihnen meint

Nach(t)kritik von: Thomas Lochte
Nils Heinrich: Aufstand (Ersatztermin)
24.09.2020
20.00 Uhr

Problem-Onkel

Nach(t)kritik von: Thomas Lochte
Django Asül: Offenes Visier
19.09.2020
20.00 Uhr

Inbrunst jüdischen Gesangs

Nach(t)kritik von: Reinhard Palmer
Edgar Moreau, Violoncello & David Kadouch, Klavier: Mendelssohn und Bruch
18.09.2020
20.00 Uhr

Nachdenken über den Zustand der Demokratie

Nach(t)kritik von: Sabine Zaplin
Matthias Deutschmann: Notwehr für Alle!
16.09.2020
20.00 Uhr

Vom Ende aller Gewissheiten

Nach(t)kritik von: Thomas Lochte
Gerd Baumann & Parade: Eröffnungskonzert Spielzeit 2020-2021
15.09.2020
19.00 Uhr

Menschenleeres Grönland im menschenleeren Bosco

Nach(t)kritik von: Katja Sebald
Joachim Heinzelmann: Grönland – Bilder von einer bezaubernden Insel
07.03.2020
16.00 Uhr

Alle Menschen werden Brüder...

Nach(t)kritik von: Christine Cless-Wesle
Heinrich Klug & Münchner Philharmoniker: Beethoven für Kinder
04.03.2020
20.00 Uhr

Noch Fragen, ihr Luschen?

Nach(t)kritik von: Thomas Lochte
Reiner Kröhnert: GeTWITTERcloud
03.03.2020
20.00 Uhr

Whisky und Spiele

Nach(t)kritik von: Sabine Zaplin
Metropoltheater München: "Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" von Joachim Meyerhoff
29.02.2020
17.00 Uhr

Weil`s einfach daheim ist

Nach(t)kritik von: Annette Jäger
Tee bei Sabine: Hubert Schneller und Axel Höpner, Vorsitzende Kultur in Unterbrunn e.V.