Direkt zum Inhalt

Nach(t)kritik

Direkt nach der Veranstaltung schreiben professionelle Kulturjournalist*innen eine unabhängige Kritik zu jeder Veranstaltung des Theaterforums. Diese Kritik enthält dabei ausschließlich die Meinung der Autor*innen.

2019

Do, 21.11.2019
20.00 Uhr

Swing States

Nach(t)kritik von: Thomas Lochte
Rick Hollander Quartet feat. Brian Levy: The Best Is Yet To Come
Di, 19.11.2019
20.00 Uhr

Plädoyer für die Freiheit

Nach(t)kritik von: Sabine Zaplin
Schauspiel Frankfurt: "Abschied von den Eltern" von Peter Weiss
Sa, 16.11.2019
20.00 Uhr

Eine Brücke aus Tango zwischen Gauting und Buenos Aires

Nach(t)kritik von: Sabine Zaplin
Clementina Culzoni: Puro Tango
Mi, 13.11.2019
20.00 Uhr

Fesselnde Beredsamkeit

Nach(t)kritik von: Reinhard Palmer
Trio Kam-Porat: Mozart, Schumann, Brahms, Debussy, Bartók
Fr, 08.11.2019
20.00 Uhr

Brexit

Nach(t)kritik von: Thomas Lochte
Nick Woodland: Meister der Blues-Gitarre
Mi, 06.11.2019
20.00 Uhr

Große Freiheit

Nach(t)kritik von: Thomas Lochte
Axel Pätz: Realipätztheorie
Di, 05.11.2019

Von Lebenslauf zu Lebenslauf

Nach(t)kritik von: Sabine Zaplin
Tatu Theater: "Asip & Jenny" von Angela Schneider
Do, 24.10.2019
20.00 Uhr

Tiefgründig und voller Atmosphäre

Nach(t)kritik von: Reinhard Palmer
Trio Karénine: Fauré, Debussy, Tailleferre, Ravel
Sa, 19.10.2019
20.00 Uhr

Mozartsche Klarheit

Nach(t)kritik von: Reinhard Palmer
Lauriane Follonier, Klavier & Jakob Fichert, Klavier: Mozart, Reger, Schachtner, Lutoslawski, Bernstein
Do, 17.10.2019
20.00 Uhr

Fündig geworden

Nach(t)kritik von: Thomas Lochte
Enders Room: Hikikomori